Art On Screen - NEWS - [AOS] Magazine

DAVID BOWIE – Der Andy Warhol der Popmusik – Let´s Dance – China Girl…

Martin G. Sonnleitner, David Bowie - It`s hard to be a Saint - Acryl auf Leinwand, Art On Screen - [AOS] Magazine
Martin G. Sonnleitner: David Bowie – It`s hard to be a Saint…
David Bowie, bürgerlich David Robert Jones (8. Januar 1947 in Brixton, London; † 10. Januar 2016 in New York City, New York), war ein britischer Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler. Bowie „Der Andy Warhol der Popmusik“ verkaufte mehr als 140 Millionen Tonträger. Seine Wandelbarkeit brachte Bowie den Spitznamen „Chamäleon des Pop“ ein. David Bowie wird als einer der einflussreichsten Künstler – und bis Anfang der 1980er Jahre auch Vorreiter – seiner Zeit im Bereich zeitgenössischer populärer Musik angesehen. 1972 gelang Bowie der kommerzielle Durchbruch.

Ziggy Stardust / Lazarus / Blackstar

Mit dem Album – The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars – und der anschließenden, bis 1973 dauernden Welttournee wurde er endgültig bekannt.

Martin G. Sonnleitner David Bowie, The lonliest guy, 60x50 cm, 2011, Art On Screen AOS Magazine NEWS
Martin G. Sonnleitner David Bowie, The lonliest guy…
Martin G. Sonnleitner, Strangers when we met
Martin G. Sonnleitner, Strangers when we met

1983 veröffentlichte er sein erstes Album für sein neues Label EMI, LET´S DANCE. Es war massentauglich angelegt und gemeinsam mit der nachfolgenden Serious Moonlight -Tour mit Abstand der größte kommerzielle Erfolg, den Bowie je hatte. Die Single Let’s Dance schaffte es in den Vereinigten Staaten auf Platz eins und hielt sich dort neben so erfolgreichen Singles wie Michael Jacksons Billie Jean. Auch weitere Songs des Albums, wie etwa CHINA GIRL, konnten sich in den Charts vorne platzieren. David Bowie stand jetzt nicht mehr für außergewöhnliche Musik mit experimentellen Eigenheiten, sondern auch für einen publikumsfreundlichen Pop.  Am 18. November 2015 wurde Bowies Musical LAZARUS mit Michael C. Hall in der Hauptrolle zum ersten Mal aufgeführt, offizielle Premiere war am 7. Dezember 2015. Es ist eine Adaption des Films Der Mann, der vom Himmel fiel von 1976, in dem Bowie mitspielte. “Look up here, I’m in heaven”, so beginnt der Text von David Bowie`s neuester Single “Lazarus”.

Am 10. Januar 2016, zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag und der Veröffentlichung des Albums BLACKSTAR, starb David Bowie an Krebs.

[Video] Blackstar…

Anna Spiakowska - Onurah - David Bowie, Blackstar II, Digital Art, Art On Screen - [AOS] Magazine
Anna Spiakowska – Onurah – David Bowie, Blackstar II, Digital Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s