Bildnis Adele Bloch-Bauer II – Freundin von Klimt

Berühmte Gustav Klimt (1862-1918) Gemälde

Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer II, Adele Bloch Bauer, Klimt Adele Bloch Bauer,
Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer II, 1912-13, Privatsammlung, courtesy of HomeArt © Johannes Stoll, Belvedere, Wien

Bildnis Adele Bloch-Bauer: Das Portrait Adele Bloch-Bauer II entstand in Wien um 1912 und ist eines der berühmtesten Klimt Gemälde. Adele Bloch-Bauer (1881-1925) war eine Wiener Prominente, die eine Förderin und enge Freundin von Klimt war.  Sie war auch das Modell für sein anderes berühmtes Werk, Adele Bloch-Bauer I, das als „Die goldene Adele“ bekannt ist. Adele, geb. Bauer kam 1881 als Tochter des Bankiers Moriz Bauer und seiner Frau Jeanette, geborene Honig, in Wien zur Welt.

Portrait Adele Bloch-Bauer II – Gemälde von Gustav Klimt

Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer II, Adele Bloch Bauer, Klimt Adele Bloch Bauer,
Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer, 1912-13, Privatsammlung, courtesy of HomeArt © Johannes Stoll, Belvedere, Wien

Adele Bloch-Bauer II ist eines der berühmtesten Portraits, Gemälde von Gustav Klimt, dem österreichischen Symbolisten und Jugendstilkünstler. Das Portrait zeigt die wohlhabende jüdische Salonière Adele Bloch-Bauer, die eine enge Freundin und Mäzenin von Klimt war. Sie war auch das Modell für sein anderes berühmtes Werk und Bildnis, Adele Bloch-Bauer I, das als „Die Goldene Adele“ bekannt ist.

Adele und ihr Ehemann Ferdinand & Die Goldene Adele

Adele Bloch-Bauer war mit Ferdinand Bloch-Bauer verheiratet, einem reichen Industriellen, der ein Mäzen der Kunst war und Gustav Klimt finanziell unterstützte. Sie war die einzige Person, die Klimt zweimal porträtierte; sie war auch die Hauptfigur in seinem berühmteren Werk die „Goldene Adele“ Adele Bloch-Bauer I → … Die Porträts (Bildnis) von Adele hingen im Haus der Familie, bis sie im Zweiten Weltkrieg von den Nazis konfisziert wurden. Das österreichische Museum, das sie nach dem Krieg besaß, weigerte sich, sie an ihre rechtmäßigen Erben zurückzugeben, was zu einem langen Rechtsstreit in den USA und in Österreich führte (siehe Republik Österreich gegen Altmann ), der dazu führte, dass die beiden Porträts von Adele Bloch- Bauer II & I und drei weitere Klimt-Gemälde im Januar 2006 an Maria Altmann , die Nichte von Ferdinand Bloch-Bauer, übergeben wurden.

Im November 2006 wurde das Portrait von Adele Bloch-Bauer II bei Christie’s für fast 88 Millionen US-Dollar versteigert, was damals der viert höchste Preis für ein Kunstwerk auf einer Auktion war. Die Käuferin war Oprah Winfrey .

Das Klimt Gemälde wurde zeitweise an die Neue Galerie New York ausgeliehen, wo es in der Ausstellung „Klimt und die Frauen des Goldenen Zeitalters Wiens, 1900–1918“ gezeigt und mit Porträt I wiedervereint wurde. Im Herbst 2014 wurde Adele Bloch-Bauer II als langfristige Sonderausleihe an das Museum of Modern Art in New York City übergeben. Im Sommer 2016 verkaufte Winfrey es für 150 Millionen US-Dollar an einen anonymen chinesischen Käufer. Klimt Biografie → …

Belvedere Wien „Special Guest: Adele Bloch-Bauer II“

Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer II, Adele Bloch Bauer, Klimt Adele Bloch Bauer,
Gustav Klimt, Adele Bloch-Bauer II, 1912-13, Privatsammlung, courtesy of HomeArt © Johannes Stoll, Belvedere, Wien

Ausstellung: „Special Guest Adele Bloch-Bauer II“. Nach umfassenden Forschungsarbeiten wird in einer Sonderpräsentation Gustav Klimts Bildnis „Adele Bloch-Bauer II“ im Oberen Belvedere gezeigt. Das Bildnis(Porträt) Adele Bloch-Bauer II ist das erste große Auftragsporträt, das Klimt in seinem modernistischen Spätstil umsetzte. Im Gegensatz zu ihrem fünf Jahre zuvor gemalten ersten Porträt präsentiert er Adele Bloch-Bauer nun frontal stehend, als starke und selbstwusste Frau. Leuchtende Farben prägen das Bild. Auf den ersten Blick wirkt die Malerei mit virtuoser Sicherheit umgesetzt. Ferner weiß man aber durch die Untersuchungen, dass Klimt das Bild stark überarbeitet hat, dass er intensiv um die optimalen Formen gerungen hat – Kurator Markus Fellinger. Tickets für die Ausstellung: Special Guest „Adele Bloch-Bauer“ und Events in Österreich, Deutschland und der Schweiz können Sie hier online bestellen → …

Art On Screen powered by Bono Media - interactive