Zitat Pablo Picasso: Jedes Kind ist ein Künstler

Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird 

Der junge Pablo Picasso, Blaue und Rosa Periode, PABLO PICASSO, AUTOPORTRAIT, 1901
PABLO PICASSO, AUTOPORTRAIT, 1901, Öl auf Leinwand, 81 x 60 cm, Musée national Picasso-Paris © Succession Picasso / 2018, ProLitteris, Zürich Foto: © RMN-Grand Palais (Musée national Picasso-Paris) / Mathieu Rabeau

Zitat Pablo Picasso: Pablo Ruiz Picasso war ein spanischer Maler und lebte von 1881 bis 1973. Im Alter von gerade einmal 20 Jahren begibt sich das aufstrebende Künstlergenie Picasso auf die Suche nach neuen Bildthemen und Ausdrucksformen. Mit der Blauen Periode (1901–1905) gelang Pablo Picasso → …, Der junge Picasso → …, erstmals einen eigenständigen Stil zu entwickeln.

Pablo Picasso Zitate

Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird 

◊ 

Wir wissen alle, daß Kunst nicht Wahrheit ist. Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit begreifen lehrt, wenigstens die Wahrheit, die wir als Menschen begreifen können. Der Künstler muß wissen, auf welche Art er die anderen von der Wahrhaftigkeit seiner Lügen überzeugen kann (Zitat Pablo Picasso)

◊ 

Kunst ist nicht die Nutzanwendung eines Schönheitskanons, sondern das, was Instinkt und Gehirn über jeden Kanon hinaus fassen können. Wenn wir eine Frau lieben, kommt es uns nicht in den Sinn, vorher ihre Gliedmaßen zu messen

Ich bemerkte, daß die Malerei einen selbständigen Wert hat, unabhängig von der sachlichen Schilderung der Dinge. Ich fragte mich, ob man nicht die Dinge eher so malen müsse, wie man sie kennt, als wie man sie sieht. Da die Malerei eine ihr eigene Schönheit hat, kann man eine abstrakte Schönheit darstellen, die Malerei ist. So kam ich für einige Jahre zum Kubismus (Zitat Pablo Picasso)

Alles, was ich im Zusammenhang mit der Kunst tue, bereitet mir die größte Freude. Ich liebe sie als meinen einzigen Lebenszweck. Doch deshalb sehe ich noch lange nicht ein, weshalb alle Welt sich die Kunst vornimmt, ihr die Beglaubigungsschreiben abverlangt und ihrer eigenen Dummheit in bezug auf dies Thema freien Lauf läßt (Zitat Pablo Picasso)

Museen sind nichts weiter als ein Haufen Lügen, und die Leute, die aus der Kunst ein Geschäft machen, sind meistens Betrüger 

Ein Bild muß langsam verwandelt werden, und manchmal kann ich einfach nicht den Punkt erreichen, an dem ich ihm das Letzte an Gedanken, das es nötig hat, mitgeben kann (Zitat Palbo Picasso)

Cézanne, van Gogh wollten nicht einen Augenblick lang das machen, was man heute in Cézanne oder in van Gogh sieht. Sie wollten allein dem, was sie sahen, treu sein. Sie gaben sich gewaltige Mühe, und alles, was sie so schön wie nichts sonst auf der Welt gemacht haben, haben sie nur deshalb so gemacht, weil es ihnen nicht gelang, es anders zu machen, und da wurden sie Cézanne und van Gogh ( Van Gogh – Wege des Pointelismus → … ) 

Blau und Rosa Periode

Der junge Pablo Picasso, Blaue und Rosa Periode, PABLO PICASSO, AUTOPORTRAIT
PABLO PICASSO, AUTOPORTRAIT, 1901, Öl auf Leinwand, 81 x 60 cm, Musée national Picasso-Paris © Succession Picasso / 2018, ProLitteris, Zürich Foto: © RMN-Grand Palais (Musée national Picasso-Paris) / Mathieu Rabeau

Art On Screen powered by Bono Media – interative

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen